Termine

Ich habe den Terminkalender umgestellt und übersichtlicher gestaltet. Ein Klick auf den Termin öffnet die Detailansicht.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die folgenden Termine liegen in der Vergangenheit:

—————————————————————————————————-
—————————————————————————————————-
—————————————————————————————————-

11./18./25. November und 2./9. Dezember 2014, jeweils 19.30 bis 21.30 Uhr
Kess erziehen – Weniger Stress, mehr Freude
Roncalli-Haus in Wiesbaden, R 320, Katholische Familienbildungsstätte
Erziehung ist eine alltägliche Aufgabe in der Familie und stellt hohe Anforderungen. Es verwundert nicht, dass Eltern sich oftmals überfordert, unsicher und gar hilflos fühlen. Erziehungsstrategien, die sie selbst als Kinder erlebt haben, helfen meist nicht weiter. Kinder sollen heute eigenständig, verantwortungsvoll, kooperativ und lebensfroh groß werden. Eltern suchen deshalb nach Wegen mit ihren Kindern partnerschaftlich umzugehen, dabei aber auch die notwendigen Grenzen zu setzen.
Der Kurs umfasst fünf Einheiten:
1. Das Kind sehen – soziale Grundbedürfnisse achten
2. Verhaltensweisen verstehen – angemessen reagieren
3. Kinder ermutigen – die Folgen des eigenen Handelns zumuten
4. Konflikte entschärfen – Probleme lösen
5. Selbstständigkeit fördern und Kooperation entwickeln Zu jeder Einheit gehören Informationen über die Entwicklung und die Bedürfnisse des Kindes, kurze Übungen und Anregungen für die Praxis zu Hause.
Hier geht es zur Anmeldung.
—————————————————————————————————-
19. Juli 2014 Endlich Papa – und jetzt? (10 bis 13 Uhr), Familienzentrum Darmstadt (Programm mit Anmeldemöglichkeit)

Vatersein ist etwas Großartiges. Man ahnt es schon während der Schwangerschaft. Doch so richtig spürt Mann und Vater es, wenn der neue Erdenbürger das Licht der Welt erblickt. Die neue Lebenssituation gibt Kraft und fordert heraus. Plötzlich sind ganz andere Themen an der Tagesordnung als zuvor – und es ergeben sich viele Fragen:

  • Wie verändert sich unsere Beziehung?
  • Wie finde ich meinen Platz bei Mutter und Kind?
  • Welche Bedeutung habe ich als Vater für die Entwicklung des Kindes schon in den ersten Wochen und Monaten?
  • Wie kann ich meine Partnerin optimal unterstützen?
  • Wie bekomme ich Beruf und Familie unter einen Hut?

Diese Fragen und noch einige mehr wollen wir an einem Vormittag gemeinsam erörtern und beantworten.

—————————————————————————————————-
11. Juli bis 13. Juli 2014, Familienwochenende in Hübingen/Westerwald, gemeinsam mit Nadja Lippok, veranstaltet von der katholischen Familienbildungsstätte Wiesbaden
Thema: „Gott hat uns einen Traum geschenkt“.
Weitere Infos folgen.
——————————————————————————————

Juni 2014

27. bis 29. Juni 2014 Vater-Kind-Wochenende in der Steinesmühle, Laubach-Münster, gemeinsam mit Philipp Michele, veranstaltet von der katholischen Familienbildungsstätte Wiesbaden
Weitere Informationen folgen.
Eine Anmeldung ist gleichwohl bereits über die katholische Familienbildungsstätte Wiesbaden bereits möglich.
—————————————————————————————————
14. Juni 2014, 15.30 bis 18.30 Uhr. Fotografieren. Ein Erlebnis für Väter mit Kindern von 6 – 10 Jahren, Familienzentrum Darmstadt (Gesamtprogramm mit Anmeldemöglichkeit)

Heute fotografieren wir alle ganz selbstverständlich mit unseren Mobiltelefonen und Digitalkameras. Aber wie hat das alles eigentlich mit der Fotografie angefangen? In diesem Kurs wollen wir uns gemeinsam auf eine Zeitreise begeben. Die Väter können sich sicher noch gut an die vordigitale Zeit erinnern. Wir wollen uns anhand von alten Fotos und dem Erzählen von Geschichten rund um die mitgebrachten Bilder der Faszination Fotografie nähern. Ein Höhepunkt ist das Basteln von Loch kameras, die einem helfen zu verstehen, wie Kameras im Allgemeinen funktionieren.

—————————————————————————————————-
13. und 14. Juni 2014 Ganzheitliche Geburtsvorbereitung gemeinsam mit Monika Kanzler-Sackreuther (plus Nachtreffen), Familienzentrum Darmstadt (Gesamtprogramm mit Anmeldemöglichkeit)

Dieser kompakte Geburtsvorbereitungskurs richtet sich an Paare, die das erste Kind erwarten. Wesentliche Elemente werden Informationen, Körper- und Atemübungen und der Austausch miteinander sein. Außer dem wird intensiv auf die Rolle des Vaters während der Geburt eingegangen. Der Ausblick auf die erste Zeit mit dem Baby spielt ebenso eine Rolle wie die Veränderung von der Zweisamkeit zur Dreisamkeit.

—————————————————————————————————-

Mai 2014

Ab 6. Mai 2014, 5 Termine bis 3. Juni 2014, jeweils 19.30 bis 21.30 Uhr
Kess erziehen – Weniger Stress, mehr Freude
Roncalli-Haus in Wiesbaden, R 320, Katholische Familienbildungsstätte
Erziehung ist eine alltägliche Aufgabe in der Familie und stellt hohe Anforderungen. Es verwundert nicht, dass Eltern sich oftmals überfordert, unsicher und gar hilflos fühlen. Erziehungsstrategien, die sie selbst als Kinder erlebt haben, helfen meist nicht weiter. Kinder sollen heute eigenständig, verantwortungsvoll, kooperativ und lebensfroh groß werden. Eltern suchen deshalb nach Wegen mit ihren Kindern partnerschaftlich umzugehen, dabei aber auch die notwendigen Grenzen zu setzen.
Der Kurs umfasst fünf Einheiten:
1. Das Kind sehen – soziale Grundbedürfnisse achten
2. Verhaltensweisen verstehen – angemessen reagieren
3. Kinder ermutigen – die Folgen des eigenen Handelns zumuten
4. Konflikte entschärfen – Probleme lösen
5. Selbstständigkeit fördern und Kooperation entwickeln Zu jeder Einheit gehören Informationen über die Entwicklung und die Bedürfnisse des Kindes, kurze Übungen und Anregungen für die Praxis zu Hause.
Hier geht es zur Anmeldung.
—————————————————————————————————-
17. und 18. Mai 2014 Ganzheitliche Geburtsvorbereitung für Paare, die ein weiteres Kind erwarten gemeinsam mit Monika Kanzler-Sackreuther, Familienzentrum Darmstadt (Gesamtprogramm mit Anmeldemöglichkeit)

Dieser Kurs richtet sich an Paare, die ein weiteres Kind erwarten. Wir werden uns Zeit nehmen für die Themen: * Aktuelle Schwangerschaft, die Geburt und das Baby * Austausch über die vorherigen Geburtserlebnisse* Väter und ihre Schwangerschafts- und Geburtserfahrungen *Veränderungen, die ein weiteres Kind für die Familie und die Paarbeziehung bedeuten *Wiederholung für die Geburt, wie: Atmung, Gebärhaltung, einzelne Geburtsphasen * die ersten Wochen mit den Kindern. Bei Bedarf ist Kinderbetreuung möglich.

—————————————————————————————————-

März 2014

7. und 8. März 2014 Ganzheitliche Geburtsvorbereitung gemeinsam mit Monika Kanzler-Sackreuther (plus Nachtreffen), Familienzentrum Darmstadt (Gesamtprogramm mit Anmeldemöglichkeit)

Dieser kompakte Geburtsvorbereitungskurs richtet sich an Paare, die das erste Kind erwarten. Wesentliche Elemente werden Informationen, Körper- und Atemübungen und der Austausch miteinander sein. Außer dem wird intensiv auf die Rolle des Vaters während der Geburt eingegangen. Der Ausblick auf die erste Zeit mit dem Baby spielt ebenso eine Rolle wie die Veränderung von der Zweisamkeit zur Dreisamkeit.

—————————————————————————————————-

Februar 2014

15. und 16. Februar 2014 Ganzheitliche Geburtsvorbereitung für Paare, die eine weiteres Kind erwarten gemeinsam mit Monika Kanzler-Sackreuther, Familienzentrum Darmstadt (Gesamtprogramm mit Anmeldemöglichkeit)

Dieser Kurs richtet sich an Paare, die ein weiteres Kind erwarten. Wir werden uns Zeit nehmen für die Themen:
* Aktuelle Schwangerschaft, die Geburt und das Baby
* Austausch über die vorherigen Geburtserlebnisse*
Väter und ihre Schwangerschafts- und Geburtserfahrungen
*Veränderungen, die ein weiteres Kind für die Familie und die Paarbeziehung bedeuten
*Wiederholung für die Geburt, wie: Atmung, Gebärhaltung, einzelne Geburtsphasen
* die ersten Wochen mit den Kindern.

Bei Bedarf ist Kinderbetreuung möglich.

—————————————————————————————————-

Januar 2014

18. Januar 2014 (10 bis 12.30 Uhr) Und wenn das Baby da ist??? Familienalltag mit Baby, gemeinsam mit Ulrike Dürr, Frauen- und Familienzentrum Bensheim (Gesamtprogramm mit Anmeldemöglichkeit)

Sie möchten gerne mehr über Babys wissen, zum Beispiel
* wie Babys mit uns sprechen
* wie wir ihre Signale deuten und reagieren können
* wie sich die Gefühle von Babys entwickeln
und
* wie Familien Zeit und Rhythmus im Alltag finden können
* wie der Übergang vom Paar zur Familie gelingen kann.
Ein Vormittag für werdende oder „junge“ Mütter und Väter mit einer Pädagogin und einem Väterbegleiter.

—————————————————————————————————-

November 2013

29. und 30. November 2013 Ganzheitliche Geburtsvorbereitung gemeinsam mit Monika Kanzler-Sackreuther (plus Nachtreffen), Familienzentrum Darmstadt (Gesamtprogramm mit Anmeldemöglichkeit)

Dieser kompakte Geburtsvorbereitungskurs richtet sich an Paare, die das erste Kind erwarten. Wesentliche Elemente werden Informationen, Körper- und Atemübungen und der Austausch miteinander sein. Außer dem wird intensiv auf die Rolle des Vaters während der Geburt eingegangen. Der Ausblick auf die erste Zeit mit dem Baby spielt ebenso eine Rolle wie die Veränderung von der Zweisamkeit zur Dreisamkeit.

—————————————————————————————————-

9. und 10. November 2013 Ganzheitliche Geburtsvorbereitung für Paare, die eine weiteres Kind erwarten gemeinsam mit Monika Kanzler-Sackreuther, Familienzentrum Darmstadt (Gesamtprogramm mit Anmeldemöglichkeit)

Dieser Kurs richtet sich an Paare, die ein weiteres Kind erwarten. Wir werden uns Zeit nehmen für die Themen: Aktuelle Schwangerschaft, die Geburt und das Baby Austausch über die vorherigen Geburtserlebnisse Väter und ihre Schwangerschafts- und Geburtserfahrungen Veränderungen, die ein weiteres Kind für die Familie und die Paarbeziehung bedeuten Wiederholung für die Geburt, wie: Atmung, Gebärhaltung, einzelne Geburtsphasen, die ersten Wochen mit den Kindern.

—————————————————————————————————-

9. November 2013 (9.30 bis 12.20 Uhr) Vater-Kind-Kurs: Geschichte(n) der Fotografie (Kinder im Grundschulalter), Frauen- und Familienzentrum Bensheim (Gesamtprogramm mit Anmeldemöglichkeit)

Die Ära der Digitalkameras hat ja gerade erst angefangen – die Fotografie selbst ist hingegen schon viel, viel älter. Wie hat das alles eigentlich angefangen? Väter und Kinder werden sich in diesem Kurs auf eine Zeitreise begeben. Die Väter können sich sicher noch gut an die vordigitale Zeit erinnern. Zum Kurs sollen alte Fotos mitgebracht werden, die Anlass für das Erzählen von Geschichten sind. So wollen wir uns der Faszination Fotografie nähern. Aktiv werden wollen wir auch: Wir werden Lochkameras basteln und damit besser verstehen, wie Fotokameras funktionieren.

—————————————————————————————————-

9. November 2013 (9.30 bis 12.20 Uhr) Vater-Kind-Kurs: Geschichte(n) der Fotografie (Kinder im Grundschulalter), Frauen- und Familienzentrum Bensheim (Gesamtprogramm mit Anmeldemöglichkeit)

Die Ära der Digitalkameras hat ja gerade erst angefangen – die Fotografie selbst ist hingegen schon viel, viel älter. Wie hat das alles eigentlich angefangen? Väter und Kinder werden sich in diesem Kurs auf eine Zeitreise begeben. Die Väter können sich sicher noch gut an die vordigitale Zeit erinnern. Zum Kurs sollen alte Fotos mitgebracht werden, die Anlass für das Erzählen von Geschichten sind. So wollen wir uns der Faszination Fotografie nähern. Aktiv werden wollen wir auch: Wir werden Lochkameras basteln und damit besser verstehen, wie Fotokameras funktionieren.

—————————————————————————————————-

September 2013

28. September 2013 Fotografieren für Väter mit Kindern (14 bis 17 Uhr), Familienzentrum Darmstadt (Gesamtprogramm mit Anmeldemöglichkeit)

Heute fotografieren wir alle ganz selbstverständlich mit unseren Mobiltelefonen und Digitalkameras. Aber wie hat das alles eigentlich mit der Fotografie angefangen? In diesem Kurs wollen wir uns gemeinsam auf eine Zeitreise begeben. Die Väter können sich sicher noch gut an die vordigitale Zeit erinnern. Wir wollen uns anhand von alten Fotos und dem Erzählen von Geschichten rund um die mitgebrachten Bilder der Faszination Fotografie nähern. Ein Höhepunkt ist das Basteln von Lochkameras, die einem helfen zu verstehen, wie Kameras im Allgemeinen funktionieren.

—————————————————————————————————-

24. September 2013 (19.30 bis 22 Uhr) Und wenn das Baby da ist??? Familienalltag mit Baby, gemeinsam mit Ulrike Dürr, Frauen- und Familienzentrum Bensheim (Gesamtprogramm mit Anmeldemöglichkeit)

Sie möchten gerne mehr über Babys wissen, zum Beispiel
* wie Babys mit uns sprechen
* wie wir ihre Signale deuten und reagieren können
* wie sich die Gefühle von Babys entwickeln
und
* wie Familien Zeit und Rhythmus im Alltag finden können
* wie der Übergang vom Paar zur Familie gelingen kann.
Ein Abend für werdende oder „junge“ Mütter und Väter mit einer Pädagogin und einem Väterbegleiter.

—————————————————————————————————-

14. September 2013 (15 bis 18 Uhr) Vater-Kind-Kurs: Foto-Rallye (Kinder ab 4 Jahre), Frauen- und Familienzentrum Bensheim (Gesamtprogramm mit Anmeldemöglichkeit)

Gemeinsam die Stadt erkunden und mit fotografischem Blick ganz Neues und Bekanntes „neu“ entdecken. Das ist unser Ziel an diesem Nachmittag. Die teilnehmenden Väter mit ihren Kindern erhalten eine Liste mit spannenden Aufgaben. Am Schluss wollen wir die Ergebnisse gemeinsam betrachten und schauen, was wir vielleicht noch daraus machen können. Jede Familie sollte mindestens eine Digitalkamera zur Fotorallye mitbringen. Um den Aktionsradius etwas weiter fassen zu können, wäre es auch gut, mit Fahrrad und Fahrradhelm zum Treffpunkt Frauen- und Familienzentrum zu kommen. Die Väter sollten mit der Bedienung der Kamera vertraut sein. Weitere Kenntnisse sind nicht erforderlich.

—————————————————————————————————-

7. und 8. September 2013 Ganzheitliche Geburtsvorbereitung für Paare, die eine weiteres Kind erwarten gemeinsam mit Monika Kanzler-Sackreuther, Familienzentrum Darmstadt (Gesamtprogramm mit Anmeldemöglichkeit)

Dieser Kurs richtet sich an Paare, die ein weiteres Kind erwarten. Wir werden uns Zeit nehmen für die Themen: Aktuelle Schwangerschaft, die Geburt und das Baby Austausch über die vorherigen Geburtserlebnisse Väter und ihre Schwangerschafts- und Geburtserfahrungen Veränderungen, die ein weiteres Kind für die Familie und die Paarbeziehung bedeuten Wiederholung für die Geburt, wie: Atmung, Gebärhaltung, einzelne Geburtsphasen, die ersten Wochen mit den Kindern.

—————————————————————————————————-

7. September 2013 Endlich Papa – und jetzt? (10 bis 13 Uhr), Familienzentrum Darmstadt (Gesamtprogramm mit Anmeldemöglichkeit)

Vatersein ist etwas Großartiges. Man ahnt es schon während der Schwangerschaft. Doch so richtig spürt Mann und Vater es, wenn der neue Erdenbürger das Licht der Welt erblickt. Die neue Lebenssituation gibt Kraft und fordert heraus. Plötzlich sind ganz andere Themen an der Tagesordnung als zuvor – und es ergeben sich viele Fragen:

  • Wie verändert sich unsere Beziehung?
  • Wie finde ich meinen Platz bei Mutter und Kind?
  • Welche Bedeutung habe ich als Vater für die Entwicklung des Kindes schon in den ersten Wochen und Monaten?
  • Wie kann ich meine Partnerin optimal unterstützen?
  • Wie bekomme ich Beruf und Familie unter einen Hut?

Diese Fragen und noch einige mehr wollen wir an einem Vormittag gemeinsam erörtern und beantworten.

—————————————————————————————————-

August 2013

23. und 24. August 2013 Ganzheitliche Geburtsvorbereitung gemeinsam mit Monika Kanzler-Sackreuther (plus Nachtreffen), Familienzentrum Darmstadt (Gesamtprogramm mit Anmeldemöglichkeit)

Dieser kompakte Geburtsvorbereitungskurs richtet sich an Paare, die das erste Kind erwarten. Wesentliche Elemente werden Informationen, Körper- und Atemübungen und der Austausch miteinander sein. Außer dem wird intensiv auf die Rolle des Vaters während der Geburt eingegangen. Der Ausblick auf die erste Zeit mit dem Baby spielt ebenso eine Rolle wie die Veränderung von der Zweisamkeit zur Dreisamkeit.

—————————————————————————————————-

Juni 2013

28. bis 30. Juni 2013 Vater-Kind-Wochenende vom Kolping-Diözesanverband Limburg in der Jugendbegegnungstätte Karlsheim in Kirchähr, zusammen mit Sebastian Sellinat. Thema: Wildnis erleben

Gemeinsam wollen wir Wildnis erleben: Wie können Väter und Kinder mit einfachsten Mitteln Werkzeuge bauen, Lagerfeuer mit Feuersteinen machen oder einfach mal Zeit haben, die uns häufig im Alltag fehlt. Natur pur erleben bei Waldspaziergängen.

Eingeladen sind alle Väter, die sich bewusst Zeit nehmen wollen mit ihren Kindern. Und wo könnte dies besser gelingen als in Kirchähr.

Website des Kolping-Diözesanverbands Limburg

—————————————————————————————————-

21. Juni bis 23. Juni 2013 Vater-Kind-Wochenende der Katholischen Familienbildungsstätte Wiesbaden in der Steinesmühle in Laubach-Münster, zusammen mit Phillipp Michele. Thema: Feuer und Flamme

Ein Spaß- und Erlebniswochenende für Väter und Kinder im Alter von 5 – 12 Jahren. In der schönen Steinesmühle am Vogelsberg treffen sich Väter mit ihren Kindern zum gemeinsamen Spielen und Spaß haben. Bei unserem diesjährigen Thema werden wir versuchen, den Bogen vom „Zündeln“ und „Spiel mit dem Feuer“, über die Wärme der Familie, bis hin zum Entfachen eines Holzfeuers zu spannen. Christoph Lippok und Phillipp Michele werden Sie das Wochenende über begleiten und durch das Programm führen.

Es soll an diesem Wochenende aber auch genügend Zeit bleiben zum gemeinsamen Singen, Beten, Spielen, Toben und Ausruhen. Abends haben die Väter dann auch ein bisschen Zeit für sich. Die Steinesmühle bietet jedenfalls ein tolles Wochenenderlebnis in der schönen Natur mit vielen Kindern und Vätern und natürlich gutem Essen.

Website der Familienbildungsstätte Wiesbaden

—————————————————————————————————-

TERMINÄNDERUNG!
15. Juni 2013
 Fotografieren – eine Vater-Kind-Aktion (15 bis 18 Uhr), Familienzentrum Darmstadt (Gesamtprogramm mit Anmeldemöglickeit)

—————————————————————————————————-

8. Juni 2013 Endlich Papa – und jetzt? (10 bis 14 Uhr, Option auf ein weiteres Treffen am 15. Juni 2013, gleiche Zeit), Familienzentrum Darmstadt (Gesamtprogramm mit Anmeldemöglickeit)

Vatersein ist etwas Großartiges. Man ahnt es schon während der Schwangerschaft. Doch so richtig spürt Mann und Vater es, wenn der neue Erdenbürger das Licht der Welt erblickt. Die neue Lebenssituation gibt Kraft und fordert heraus. Plötzlich sind ganz andere Themen an der Tagesordnung als zuvor – und es ergeben sich viele Fragen:

  • Wie verändert sich unsere Beziehung?
  • Wie finde ich meinen Platz bei Mutter und Kind?
  • Welche Bedeutung habe ich als Vater für die Entwicklung des Kindes schon in den ersten Wochen und Monaten?
  • Wie kann ich meine Partnerin optimal unterstützen?
  • Wie bekomme ich Beruf und Familie unter einen Hut?

Diese Fragen und noch einige mehr wollen wir an einem Vormittag gemeinsam erörtern und beantworten.

—————————————————————————————————-

Mai 2013

25. und 26. Mai 2013 Ganzheitliche Geburtsvorbereitung für Paare, die eine weiteres Kind erwarten gemeinsam mit Monika Kanzler-Sackreuther, Familienzentrum Darmstadt (Gesamtprogramm mit Anmeldemöglickeit)

—————————————————————————————————-

April 2013

26. und 27. April 2013 Ganzheitliche Geburtsvorbereitung gemeinsam mit Monika Kanzler-Sackreuther (plus Nachtreffen), Familienzentrum Darmstadt (Gesamtprogramm mit Anmeldemöglickeit)

—————————————————————————————————-

20. April 2012, 13 bis 16.30 Uhr, Kita Sonnenland Bickenbach. Vater-Kind-Aktion im Rahmen des Eltern-Kind-Projekttages in der Kita Sonnenland. Skulpturen aus Porenbetonsteinen. Eine Aktion für Väter mit ihren Kindern im Kindergartenalter.

—————————————————————————————————-

13. April 2013 Geschichte(n) der Fotografie – eine Vater-Kind-Aktion (14 bis 17 Uhr). Frauen- und Familienzentrum Bensheim (Programm Eltern-Kind-Kurse mit Anmeldemöglichkeit)

—————————————————————————————————-

März 2013

19. März 2013, 20 Uhr, Väter-Stammtisch in Bickenbach, Il Centro. Fortsetzung der Väter-Lounge in der Kita Sonnenland in anderem Rahmen. Alle Väter aus Bickenbach sind herzlich eingeladen.

—————————————————————————————————-

16. und 17. März 2013 Ganzheitliche Geburtsvorbereitung für Paare, die ein weiteres Kind erwarten, gemeinsam mit Monika Kanzler-Sackreuther, Familienzentrum Darmstadt (Gesamtprogramm mit Anmeldemöglickeit)

—————————————————————————————————-

2. März 2013 Endlich Papa – und jetzt? (10 bis 14 Uhr, Option auf ein weiteres Treffen am 9. März 2013, gleiche Zeit), Familienzentrum Darmstadt (Gesamtprogramm mit Anmeldemöglickeit) LEIDER AUSGEFALLEN MIT NUR EINER ANMELDUNG!

Vatersein ist etwas Großartiges. Man ahnt es schon während der Schwangerschaft. Doch so richtig spürt Mann und Vater es, wenn der neue Erdenbürger das Licht der Welt erblickt. Die neue Lebenssituation gibt Kraft und fordert heraus. Plötzlich sind ganz andere Themen an der Tagesordnung als zuvor – und es ergeben sich viele Fragen:

  • Wie verändert sich unsere Beziehung?
  • Wie finde ich meinen Platz bei Mutter und Kind?
  • Welche Bedeutung habe ich als Vater für die Entwicklung des Kindes schon in den ersten Wochen und Monaten?
  • Wie kann ich meine Partnerin optimal unterstützen?
  • Wie bekomme ich Beruf und Familie unter einen Hut?

Diese Fragen und noch einige mehr wollen wir an einem Vormittag gemeinsam erörtern und beantworten.

—————————————————————————————————-

Januar 2013

22. Januar 2013, 20 Uhr, Väter-Stammtisch in Alsbach-Hähnlein, in der Sonne. Fortsetzung der Väter-Lounge in der Kita Sonnenland in anderem Rahmen. Alle Väter aus Bickenbach sind herzlich eingeladen.

—————————————————————————————————-

November 2012

24. November 2012, 14 bis 17 Uhr, Kita Sonnenland Bickenbach. Vater-Kind-Aktion: „Wir bauen Vogelfutterhäuser!“ Eine Aktion für Väter mit ihren Kindern im Kindergartenalter. Anmeldung erforderlich.

—————————————————————————————————-

20. November 2012, 20 Uhr, Väter-Stammtisch in Bickenbach, voraussichtlich bei Da Rino. Fortsetzung der Väter-Lounge in der Kita Sonnenland in anderem Rahmen. Alle Väter aus Bickenbach sind herzlich eingeladen.

—————————————————————————————————-
Väter-Kompaktkurs in Bensheim am 17. November 2012, 10 Uhr bis 14 Uhr. Der Termin für das Nachtreffen mit Babys steht noch nicht fest. Hier kommt der Ausschreibungstext aus dem Programm des Frauen- und Familienzentrums Bensheim:

Hurra, ich werde Papa! Und jetzt?

 

Ein tolles Ereignis steht bevor: Aus dem Paar wird eine Familie, aus dem (Ehe)Mann ein Vater. Nicht nur die Freude auf die Geburt des gemeinsamen Kindes bestimmt jetzt das Leben, es gibt auf einmal auch eine Menge spannender Fragen, für die man(n) nicht immer einen Gesprächspartner hat: Wie wird sich unsere Beziehung verändern? Welche Möglichkeiten haben wir, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen? Welche Bedeutung haben Väter für die ersten Lebensjahre des Kindes? Wie kann ich meine Partnerin vor, während und nach der Geburt optimal unterstützen? Über diese Fragen und noch einige mehr wollen wir an einem Vormittag diskutieren und auch gleich ein paar Kontakte für später knüpfen. Angesprochen sind vor allem Männer, deren Partnerinnen sich in der zweiten Schwangerschaftshälfte befinden. Nach der Geburt des Kindes ist ein weiteres Treffen geplant, zu dem die Väter ihren Nachwuchs mitbringen.

Diese Veranstaltung musste leider abgesagt werden, da sich nicht ausreichend werdende Väter angemeldet haben.

—————————————————————————————————-

Oktober 2012

Väter-Lounge in der Kita Sonnenland in Bickenbach am 11. Oktober 2012. Eine lokale Veranstaltung, die Vätern einen Raum zu bietet, um über ihr Vatersein und die Herausforderung, Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen, zu reden. Es soll herausgefunden werden, was Vätern in Bickenbach und Umgebung fehlt. Ziel ist das Installieren eines permanenten nd nachhaltigen Väterangebots.

—————————————————————————————————-

Vater-Kind-Wochenende der katholischen Gemeinden in Wiesbaden in Zusammenabeit mit der katholischen Familienbildungsstätte Wiesbaden vom 5. bis 7. Oktober 2012 im Kolping-Feriendorf Herbstein. Mein Väterbegleiter-Kollege Heiko Litz und ich haben die Leitung dieses Wochenendes unter dem Motto „Komm, wir bauen ein Schiff…“. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Familie 149 Euro.

Diese Veranstaltung musste leider abgesagt werden, da sich nicht ausreichend Väter mit ihren Kindern angemeldet haben.

—————————————————————————————————-

April 2012

Vater-Kind-Wochenende der Kolping-Familie Wiesbaden-Biebrich vom 27. bis 29. April 2012 im Kolping-Feriendorf Herbstein. Mein Väterbegleiter-Kollege Heiko Litz und ich haben die Leitung dieses Wochenendes unter dem Motto „Komm, bau ein Schiff!“ Die Veranstaltung ist leider bereits ausgebucht.

—————————————————————————————————-

Info-Tag in der Kita Sonnenland in Bickenbach am 22. April von 14 bis 17 Uhr. Die Kita ist auf dem Weg zu einem Familienzentrum. Der Schwerpunkt wird auf niedrigschwellige Angebote gelegt. Aus einem wöchentlichen Elternkaffee wird gerade ein tägliches Elternkaffee. Der Info-Tag, an dem sich auch externe Anbieter, die Angebote für Eltern und Kinder machen, vorstellen werden, ist ein weiterer Baustein. Ich werde dort auch mit einem Info-Stand vertreten sein.

—————————————————————————————————-

November 2011

Väter-Kompaktkurs in Bensheim am 5. November 2011, 9.30 Uhr bis 13.30 Uhr. Nachtreffen mit Babys am 28. April 2012, 10 Uhr bis 11.30 Uhr.

Kursbeschreibung: Papa-Training für (Neu-)Einsteiger
Kosten: 26 €, Mitglieder des Frauen- und Familienzentrums Bensheim 19,50 €

Mehr Infos: Programm des Frauen- und Familienzentrums in Bensheim

Dieser Termin musste leider wegen mangelndem Interesse abgesagt werden.
—————————————————————————————————-

12 comments

  1. […] michAngeboteTermineVäterbegleiter-NetzwerkLinksImpressum 25 Jun 2011 Termine und Treffpunkte • […]

  2. […] michAngeboteTermineVäterbegleiter-NetzwerkMarkus AngererJürgen GrahHeiko LitzThomas WeberLinksImpressum 07 […]

  3. […] michAngeboteTermineVäterbegleiter-NetzwerkMarkus AngererJürgen GrahHeiko LitzThomas WeberLinksImpressum 16 […]

  4. […] michAngeboteTermineVäterbegleiter-NetzwerkMarkus AngererJürgen GrahHeiko LitzThomas WeberLinksImpressum 28 […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.