Tag Archiv für Kurse

Familienbildung in Corona-Zeiten

Corona hin oder her – junge Menschen entscheiden sich für Familie. In Corona-Zeiten ist durch die Reduzierung persönlicher Kontakte der Austausch in dieser Lebensphase nicht ganz einfach möglich. Im Familienzentrum Darmstadt versuchen wir trotz allem, Räume zu schaffen – für einen Austausch aber auch Informationsvermittlung.

Auch das erste Halbjahr 2021 wird noch von der Pandemie geprägt bleiben. Dennoch biete ich in Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum Darmstadt eine Reihe von Kursen an. Aus meiner Sicht bleibt es wichtig, Kontakte zu reduzieren, um die Ausbreitung des Virus‘ einzudämmen. Daher haben wir auch die Möglichkeit, unsere Kurse digital zu halten. Selbstverständlich stehe ich auch über die Kursarbeit hinaus als Ansprechpartner für werdende und junge Väter zur Verfügung. Gerade in diesen Zeiten ist das besonders wichtig.

Schaut in die Termine, dort findet Ihr alle Infos zu den Kursen im Familienzentrum Darmstadt.

Ein neues Halbjahr mit Angeboten für werdende und junge Väter

Termine

Mit jedem Kurs wird es deutlicher: Kursangebote für Väter im Rahmen der Geburtsvorbereitung erfreuen sich großer Beliebtheit. Zugegeben, vor allem in den Paarkursen stellt sich heraus, dass es häufig die werdenden Mütter es für eine besonders gute Idee halten, wenn ihre Partner bei der Geburtsvorbereitung mit von der Partie sind. Diese Einschätzung wird nicht von jedem Mann geteilt. Wenn allerdings der Kurs vorbei ist, ist die Begeisterung meist bei beiden groß.

Ganz klar, die Paarkurse am Wochenende mit Monika Kanzler-Sackreuther und mittlerweile auch mit Lena Etzel, sind absolute Highlights in der Kursarbeit am Familienzentrum Darmstadt. In diesem Halbjahr bieten wir nun sogar erstmals fünf Kurse an Wochenenden für Paare an, die ihr erstes Kind erwarten, sowie für Paare, die ihr zweites (oder drittes) Kind erwarten.

Selbstverständlich gibt es auch wieder kompakte Abende für werdende Väter, an denen wir uns mit der Rolle des Mannes im Kreißsaal und anderen spannenden Themen rund um den Schritt vom Mannsein zum Vatersein (und Mann bleiben) beschäftigen.

Neu sind die klassischen Geburtsvorbereitungskurse am Abend von meiner Kollegin Lena Etzel. An einem der sechs Abend komme ich dazu und biete speziell etwas für die Männer an. Diese Kurse finden sich nicht in meinem Terminplan, weil sie noch nicht fix festgelegt sind.

Ansonsten könnt Ihr euch hier über mein Kursangebot informieren.

Das erste Vater-Kind-Wochenende

Ich trage mich schon länger mit dem Gedanken, eine Veranstaltung für Väter und Kinder anzubieten. Allerdings hat mir da der richtige Anknüpfungspunkt gefehlt. Beim Praxistag am Wochenende haben dann mein Väterbegleiter-Kollege Heiko Litz und ich zusammengefunden. Er sucht zufällig einen Co-Kursleiter für ein Vater-Kind-Wochenende von Kolping im Feriendorf Herbstein. Das passt wunderbar. Vom 27.-29. April geht es dann für uns und rund 30 Väter und Kinder um das Thema „Komm, bau ein Schiff!“ Auf diese gemeinsam Aktivität, Vorbereitung und Durchführung, freue ich mich sehr. Ich werde davon berichten.