Unerwartete Begegnung im Buchladen

Neulich bin ich mit meiner Familie in den Darmstädter Stadteil Eberstatdt gefahren. Mein Ziel: Ich wollte jedem ein Buch ausgeben – quasi freie Auswahl. Beim Verlassen des Buchladens staunte ich nicht schlecht, als ich folgenden Band im Schaufenster sah:

Yves Steininger: Der Vater-Vorteil

Yves Steininger: Der Vater-Vorteil

Sehr überraschend. Eine Bachelorarbeit zu diesem Thema. Kurz recherchiert: Yves Steininger hat mit dieser Arbeit seinen Bachelor in Psychologie gemacht. Er ist seit Anfang 2012 als selbstständiger Kinder- und Jugendlichencoach in Darmstadt-Eberstadt tätig. Interessant, dass sich doch noch einige andere Leute in dierekter Nachbarschaft mit Väter-Themen auseinandersetzen. Ein gutes Zeichen ist es allemal.

Einige Infos zum Buch finden sich in der entsprechenden Pressemitteilung.

Ein Kommentar

  1. MANN darf nur Vater sein, wenn es der Mutter RECHT ist. Ansonsten wachsen die Kinder „Vater-Seelen-Alleine“ auf. Dass Kinder zu einer gesunden Entwicklung beide Elternteile & Großeltern brauchen, interessiert die wenigsten der beteiligten Professionen.
    Trennungsvater Mühlbauer Regensburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.