Familienzentrum Darmstadt veröffentlicht Halbjahres-Programm

Cover Programm Familienzentrum Darmstadt

Das Cover des Programms der Familienzentrums Darmstadt. Vollgepackt mit 1005 Angeboten für Familien.

Das Programm des Familienzentrums Darmstadt ist erschienen. Mit Details zu meinen Aktivitäten im Programm des ersten Halbjahres 2013 habe ich mich bewusst bis zum Erscheinen zurückgehalten. Jetzt kann ich aber ein paar Worte darüber verlieren. In den kommenden Tagen werde ich auch die einzelnen Veranstaltungen in meinen Terminkalender eintragen.

 

Meine Angebote sind in unterschiedlichen Fachbereichen zu finden. Zum einen werde ich gemeinsam mit Monika Kanzler-Sackreuther Kompakt-Geburtsvorbereitungskurse für Paare gestalten. Insgesamt handelt es sich hier um vier Kurse, zwei für Erstgebärende und zwei für Paare, die das zweite oder dritte Kind erwarten (Seiten 24,25,26). Meine beiden Väter-Kompaktkurse, die ich dann als Einzelreferent bestreite, konzentrieren sich auf junge Väter (Seite 99). Details zu den Veranstaltungen finden sich im Programm des Familienzentrums und in einigen Tagen eben auch unter Termine auf dieser Website.

Zum Thema Fotografie biete ich eine Vater-Kind-Aktion an (Seite 109). Hier wollen wir uns dem Thema Fotografie über das Erzählen von Geschichten nähern. Es soll gezeigt werden, dass Fotos Anlass zum Reden und Erzählen sein können. Gemeinsam wollen wir dann auch Lochkameras bauen. Und dass alles fotografisch festgehalten werden soll, versteht sich von selbst. Ein ähnliches Angebot wird es auch im Frauen- und Familienzentrum Bensheim geben.

Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Monika Kanzler-Sackreuther, die übrigens eine GfG-Frau ist. Somit haben wir eine gemeinsame Basis, auf der wir unser Angebot aufbauen können. Wenn jemand Informationen benötigt, die über das hinausgehen, was in dem Programm bzw. hier auf den Seiten steht, kann er natürlich Kontakt zum Familienzentrum oder zu mir aufnehmen.

Ein Kommentar

  1. […] freeu mich sehr auf dieses Jahr und die geplanten Aktivitäten. Das erste Halbjahr ist dicht gepackt mit allerlei Kursen und einer Weiterbildung, auf die ich mich besoders freue – mehr zur Ausbildung werde ich hier […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.